Adiccon vereinbart Partnerschaft mit Viprinet

Spezialist für IT-Infrastruktur und –Sicherheit
trifft
Spezialist für Ausfallsicherheit der Standortvernetzung – stationär wie mobil!

Adiccon berät seit über 13 Jahren den deutschen Mittelstand, Behörden, Kliniken und DAX-Konzerne zu den Themen IT-Infrastruktur und –Sicherheit.
Aufbauend auf dieser langjährigen Erfahrung und wiederholten Kundenanfragen haben wir unser Portfolio erweitert.

Allen Bandbreiten-Initiativen zum Trotz steht es in vielen Gegenden eher schlecht mit der Verfügbarkeit einer ausreichenden Internet-Anbindung. Der aktuelle Bericht des Verbraucher-Magazins Plusminus hat es wieder einmal gezeigt, „Langsames Internet: Wenig Leistung für viel Geld“ hieß deshalb der Beitrag.

Für Geschäftskunden ist dies alles andere als zufriedenstellend.
Zahlreiche Geschäftsprozesse aus unterschiedlichsten Branchen hängen von einer funktionierenden und ausreichend dimensionierten Internet-Verbindung ab. An den Ausbauplänen der Provider kann man kaum etwas ändern, eine Lösung besteht aber häufig in der optimalen Ausnutzung der Gegebenheiten vor Ort. Die Adiccon GmbH, als langjähriger Dienstleister im ITK-Bereich, hat zur Realisierung solcher Lösungen eine Partnerschaft mit der Viprinet Europe GmbH geschlossen. Die patentierten Systeme von Viprinet ermöglichen es, über verschiedene Kanäle eine hochverfügbare Anbindung an das Internet oder das WAN zu realisieren. Neben DSL-Leitungen und LTE-/UMTS-Anbindungen können sogar Satelliten-Verbindungen nahtlos eingebunden werden. Eine standardmäßig durchgeführte Ende-zu-Ende Verschlüsselung garantiert darüber hinaus den sicheren Transfer der vertraulichen Firmendaten über VPN Tunnel.

„Wir freuen uns sehr, mit Adiccon einen erfahrenen Partner zu haben, dessen umfassendes Dienstleistungsspektrum im IT-/TK-Bereich nun durch die Viprinet Bündelungslösung ergänzt wird“, sagt Viprinet CEO Simon Kissel.

Sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin mit uns.

Diese Pressemitteilung wurde auf PRESSEBOX veröffentlicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.